XStream™ eXcellent GVWF-Wasserkühlmaschine

310-2.660 kW

Hauptmerkmale

Das XStream™ Excellent-Modell GVWF verfügt über Radialverdichter mit hoher Drehzahl und bietet einen großen Leistungsbereich von bis zu 2,7 MW bei branchenführender Teil- und Volllasteffizienz.

  • Kältemittel R1234ze mit Treibhauspotenzial von nahezu 0 (< 1)
  • R-134a
  • Doppelter Kältemittelkreis
  • 2, 3 oder 4 ölfreie Radialverdichter mit hoher Drehzahl und Magnetlager, integriertem variablen, frequenzgesteuerten Antrieb und Sanftanlaufmodul
  • Economizer-Kreislauf
  • Von Trane patentierter überfluteter Verdampfer

Vorteile für die Kunden

  • Marktführende EER- und SEER-Bewertungen mit niedrigerem Schallpegel
  • R1234ze mit einem Treibhauspotenzial von unter eins, was die derzeitigen Anforderungen der F-Gas-Verordnung übertrifft und die CO2-Emissionen senkt
  • Geräuscharmer Betrieb: leiser Betrieb, auch in den geräuschempfindlichsten Anwendungen, ohne Einbußen bei Leistung oder Effizienz
  • Deutliche Verringerung des hohen Einschaltstroms beim Start
  • Reduzierte Kältemittelfüllmenge
  • Einfacher Betrieb dank intelligenten Steuerelementen und einem benutzerfreundlichen Touchscreen
  • Keine Kompromisse: Legendäre Zuverlässigkeit von Trane

Typenbeschreibung

  • GVWF kompakte Wasserkühlmaschine R134a: 395-2.660 kW
  • GVWF G kompakte Wasserkühlmaschine R1234ze: 310-1.820 kW
 
 

Wichtigste Optionen

  • Anschluss links oder rechts
  • Zwei Stromanschlüsse
  • VPF-Betrieb
  • Kombination aus intelligenten Steuerelementen und Benutzeroberfläche von Trane
    • Modernster TD7-Touchscreen mit 7-Zoll-Farbdisplay
    • Deutliche Präsentation wichtiger Informationen
    • Überwachung von Einstellungen, Datentrends, Berichten und Störmeldungen
    • Einfache, intuitive Navigation
    • Effektiver Betrieb, Überwachung und Verwaltung
    • Robuste Konstruktion für den Innen- und Außenbetrieb
  • Trane™ UC800-Regler
    • Trane Steuerungsplattform der neuen Generation für Wasserkühlmaschinen
    • Erweiterte Algorithmen für die schwierigsten Bedingungen
    • Sorgt für einen effizienten und zuverlässigen Betrieb
  • Anschlüsse
    • Volle Interoperabilität über eine SmartCom-Schnittstelle BACnetTM (IP und MSTP), LonTalk®, Modbus
    • Fernsteuerungsfunktion über Trane BMS oder Wasserkühlanlagensteuerungen

Suchfunktion für weiteres Produktmaterial

* Disclaimer: Attempting to alter the values in the datasheet is strictly forbidden and Trane shall not be liable for any misuse of the data provided or generated. Trane will also undertake any appropriate legal action to protect its interests in case of violation of this prohibition.

Contact Request Form